Skip to main content

In 6 Schritten zu Ihrem Ziel


In 6 Schritten Ihr Ziel erreichen

Erreichen Sie Ihre Ziele mit 6. grundsätzlichen Schritten.


In dem heutigen Blog Beitrag, werden wir konkreter auf das Thema Ziele erreichen eingehen. Egal, welches Ziel man erzielen möchte, am Ende des Tages zählt das Ergebnis. Das bedeutet, egal was man macht, es geht um das erreichen seiner gesetzten Ziele. Oft ist das Erreichen jedoch nicht so einfach und es gibt 6 grundsätzliche Schritte, damit Sie Ihr Ziel erreichen werden!

Diese 6 Grundsätze haben wir uns nicht aus dem Finger gezogen, sondern von dem großen Napoleon Hill gelernt. Unser Ziel ist es, Ihnen das gelernte Wissen einfach zu vermitteln, damit Sie in der Zukunft Ihre Ziele definitiv erreichen werden.

Wichtig zu wissen ist, dass es hier nicht zwingend um Finanzen, Abonnenten oder ähnliche Dinge gehen muss, sondern es kann auch ein persönliches Ziel sein. Z.B. Wenn Sie unbedingt bei einer Sport Olympiade eine Bestzeit im Laufen erreichen wollen.

 

1) Legen Sie Ihr Ziel möglichst genau fest

Wenn Sie beispielsweise Reichtum erlangen wollen, müssen Sie im ersten Schritt Ihr finanzielles Ziel möglichst genau definieren. Es genügt nicht zu sagen, dass Sie reich werden wollen. Machen Sie sich klar, was Sie unter Reichtum verstehen, damit Sie im Endeffekt an einem psychologischen Hintergrund profitieren.

 

2) Was geben Sie?

Nichts auf dieser Welt wird einem geschenkt und so ist es auch mit den meisten Zielen. Damit Sie also Ziele erreichen können, müssen Sie in Vorleistung gehen und sich überlegen, welche Gegenleistung Sie für diese Summer zu erbringen bereit sind.

 

3) Setzen Sie einen Termin

Datieren Sie Ihr Ziel. Bedeutet, dass Sie den Zeitpunkt bestimmen sollen, an dem Sie Ihr Ziel erreichen wollen. Solange Sie sich keine Frist setzen, bleibt Ihr Ziel zwangsläufig in der Zukunft und die Ausrede „Das mache ich Morgen!“ wird wesentlich öfters benutzt.

 

4) Planung

Natürlich werden Sie Ihr Ziel nicht erfolgreich nach den vorhin erklärten 3 Schritten erreichen können. Sie brauchen einen ganz konkreten Plan zur Verwirklichung Ihres Wunsches. Erstellen Sie also einen Actionplan und machen Sie anschließend sofort Action. Es ist essenziell, dass Sie Ihr Vorhaben direkt in die Tat umsetzen. Unabhängig davon, ob Sie sich genug vorbereitet fühlen.

 

5) Schriftliche Dokumentation

When you stay in your head, you are dead. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Vorhaben, Ideen und Gedanken aufschreiben. Sie schaffen sich Platz im Kopf und haben Ihre vorhin bestimmten Antworten auf einem Blatt Papier. Somit können Sie Schritt 6 perfekt ausführen.

 

6) Wiederholung

Damit Sie Ihr Versprechen und Ihre Wünsche nicht verlieren, sollten Sie Ihre Niederschrift zweimal am Tag laut vorlesen. Einmal morgens nach dem aufstehen und einmal abends vor dem Schlafen. Fühlen, sehen und glauben Sie sich schon während des Lesens am Ziel Ihrer Träume. Es klingt banal, aber durch diese 6 Schritte und der Autosuggestion wird das Gehirn darauf programmiert, lösungsorientiert zu denken und findet einen Weg, damit Sie Ihre Vorhaben erreichen können.

 

BONUS) If there is no juice you lose!

Begründen Sie Ihre Ziele mit einem Warum. Warum wollen Sie dieses Ziel erreichen? Wieso ist es so wichtig für Sie und was sind die Konsequenzen, wenn Sie ihre Ziele nicht erreichen? Schreiben Sie alles auf und definieren Sie Ihr „Warum“.



Es ist nun von ausschlaggebender Bedeutung, dass diese 6 Regeln/Schritte genaustens befolgt werden. Nun meinen Sie vielleicht, dass es unmöglich ist. Durch Ihre Antriebskraft, dem Verlangen, werden Sie nichts anderes mehr denken und überzeugt sein. Mit der Hilfe der Überzeugung wird es Ihnen dann leichter fallen, diese 6 Regeln zu befolgen und anschließend daraus Resultate zu erzielen.

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *